Mario Party DS
Übersicht

Gameplay

Spielbare Charaktere: 8
Daisy Luigi Mario Peach Toad Waluigi Wario Yoshi
Minispiele: 106
Spielbretter: 5

Technik

System: Nintendo DS
Kompatibel mit: Nintendo DS, Nintendo DSi, Nintendo DSi XL, Nintendo 3DS, Nintendo 2DS, New Nintendo 3DS XL, New Nintendo 3DS, New Nintendo 2DS XL
Spieler: 1 bis 4

Entwicklung und Vertrieb

Entwickler: Husdon Soft
Herausgeber: Nintendo

Deutschland: USA:
Japan:
Mario Party DS Mario Party DS Mario Party DS
Name:
Mario Party DS
Name:
Mario Party DS
Name:
Mario Pati Di-esu
Altersfreigabe:
AltersfreigabeAltersfreigabe
Altersfreigabe:
Altersfreigabe:
Altersfreigabe
Veröffentlichung:
23. November 2007
Veröffentlichung:
19. November 2007
Veröffentlichung:
08. November 2007
Produktcode:
NTR-A8TP-EUR
Produktcode:
NTR-A8TE-USA
Produktcode:
NTR-A8TP-JPN

Was ist Go-Gurt!? Etwa ein Fan-Fake?

Es gibt, leider nicht in Deutschland!, die Lebensmittel-Marke "Yoplait". Unter dieser Marke gibt es einen Yoghurt mit Namen "Go-Gurt". Und unter dem Label Go-Gurt tauchte vor kurzem ein Bild auf, auf dem auch das MPDS-Logo und diverse für Mario Party sehr typische Dinge zu sehen waren: Daisy, Münzen, Felder, etc.

Es handelt sich hierbei NICHT um einen direkten Zusammenhang zum Inhalt von Mario Party DS, sondern vielmehr um eine Marketingkampagne von Nintendo und Yoplait. Wer also dieses Bild gesehen hat, auf welchem Diddy Kong und Bowser Jr. waren, glaubte oft, es sei ein "Fake" von Fans, weil Diddy und Bowser Jr. bestimmt nicht spielbar seien in MPDS.

Nur ging es hierbei aber gar nicht darum zu behaupten, welche Dinge in MPDS integriert seien, sondern schlicht darum, dass man bunte Nintendo-Grafiken sowie das MPDS-Logo verwendet, damit der Yoghurt besser verkauft wird. Im Gegenzug profitiert natürlich auch MPDS von dieser Werbung!

Pressemitteilung von Nintendo Of Europe

Willkommen zur Handheld-Party des Jahres!

In Mario Party DS schmeißt Mario seine erste Fete auf dem Nintendo DS

Wenn das kein Grund zum Feiern ist! Ab dem 23. November lassen es Mario und seine Freunde auch auf dem Nintendo DS so richtig krachen: in Mario Party DS, der jüngsten Version von Nintendos beliebter Partyspiel-Serie. Eingeladen sind Spieler aller Altersklassen. Denn der neueste Titel nutzt die einzigartigen Möglichkeiten der tragbaren Konsole optimal, insbesondere die intuitive Steuerung. Einfach den Touchscreen berühren - und schon kann's losgehen. Ob unter Freunden oder in der Familie: Bis zu vier Spieler können sich stundenlang gemeinsam ins Vergnügen stürzen; im Party-Modus selbst dann, wenn nur einer von ihnen eine Mario Party DS-Karte besitzt.

Die Story: Mit der Einladung zu einem Festessen auf Bowsers Burg werden Mario und seine Freunde in eine Falle gelockt. Der alte Schurke schrumpft seine Gäste auf Miniaturgröße. Um wieder auf Normalmaß zu kommen, müssen sie die fünf verstreuten Splitter eines Meteors finden. In der Hauptvariante des Spiels, dem Abenteuer-Modus, gilt es, auf fünf Spielbrettern jeweils eine unterschiedliche Mission zu erfüllen.

Um ihre Aufgabe zu bewältigen, können die Spieler den Touchscreen, das integrierte Mikrophon oder die Buttons des Nintendo DS einsetzen: ob sie mit dem D-Pad auf dem Touchscreen den Weg durch ein Labyrinth finden oder eine Kurbel drehen oder ob sie über das Mikrophon Kerzen ausblasen. Für diese verrückten Spielideen stehen ihnen acht beliebte Charaktere zur Auswahl, darunter natürlich Mario selbst, Luigi und Prinzessin Peach. Mit Hilfe eines virtuellen Bildschirm-Würfels führen die Spieler ihre Figuren über die Spielbretter. Diese sind in den fröhlichen Farben des Mario-Universums gestaltet.

Im Abenteuer-Modus startet nach jeder Runde auf dem Brett ein Gruppen-Minigame, in dem die Spieler Münzen und andere Belohnungen einheimsen können. Anschließend tritt der beste von ihnen gegen den Endboss der jeweiligen Spielebene an, um dessen Meteorsplitter zu erobern. Dabei werden Mario-Kenner auf bekannte Schurken treffen, etwa auf Kamek oder die Fleisch fressende Piranha-Pflanze. Das letzte Stück des Meteors ist besonders schwierig zu ergattern, denn das hat sich natürlich Bowser selbst unter den Nagel gerissen.

Über den Abenteuer-Modus hinaus stehen den Spielern drei zusätzliche Spielmodi und weitere Extras offen, in denen sie sich gegenseitig herausfordern können:

  1. Im Party-Modus können auf einem Brettspiel Teams von zwei bis vier Freunden zusammen oder gegeneinander in den Minispielen antreten. Dank der integrierten Download-Funktion des Nintendo DS funktioniert das sogar dann, wenn nur einer von ihnen über eine Mario Party DS-Karte verfügt.
  2. Im Minispiel-Modus lässt sich jedes der Minispiele aus dem Abenteuer-Modus noch einmal genießen, und zwar in einem Rennen gegen die Zeit oder in einem erneuten Kampf gegen den Endgegner.
  3. Im Knobel-Modus schließlich können die Spieler ihre Partyspiel-Fähigkeiten auf die ultimative Probe stellen: in verschiedenen Minigame-Modi mit fünf klassischen und einem brandneuen Knobel-Spiel.
Fazit: Die Vielfalt an Figuren, Minigames und Spielmodi sorgt dafür, dass bei Mario Party DS nie Langeweile aufkommt. Seine verrückten Spielideen und die prächtigen 3D-Grafiken machen diesen Titel zu einem Muss für alle Freunde des Nintendo DS.
© 2002-2019, marioparty.de Datenschutz | Impressum
Birdo Blooper Bowser Bowser Jr. Buu Huu Daisy Diddy Kong Donkey Kong Gumba Hammer-Bruder Kamek Knochentrocken Koopa Luigi Mario Mini-Bowser Monty Maulwurf Peach Pom Pom Rosalina Shy Guy Spike Toad Toadette Waluigi Wario Yoshi
Nach oben