Monty Maulwurf

Monty Maulwurfs Name auf... (a) Englisch = Monty Mole, (b) Japanisch = Choropu
Monty MaulwurfMonty Maulwurf hatte seinen Auftritt damals in Super Mario World (Super Nintendo) und sprang häufig urplötzlich aus der Erde nach oben und lief dann nach seiner Landung Mario hinterher. Wohingegen die meisten anderen Gegner Marios aber erst mit der Zeit in diversen Varianten erscheinen, war Monty Maulwurf gleich von Anfang an auch in einer Riesenausgabe vertreten - wenn auch nur in den unterirdischen Leveln von Super Mario World (Super Nintendo).

Seither war und blieb er stets eher im Hintergrund, sodass von ihm nicht viel bekannt ist und er auch noch keine Dialoge hatte - eine Ehre, die selbst schon Gumbas und Koopas zuteil wurde. Immerhin kamen neben seiner Riesenversion später noch weitere Wandlung hinzu, sodass Monty Maulwurf nun auch schon mal aus Röhren herauskommt und mit Schraubenschlüsseln wirft. Diesbezüglich bleibt eigentlich nur noch zu klären, ob Monty Maulwurf nicht sogar schon in Super Mario Bros. 3 (NES) erschien, denn in den dortigen späten Leveln warfen auch Wesen mit Schraubenschlüsseln nach Mario - allerdings scheinen es dort vielmehr "normale" Maulwürfe oder eine Schildkrötenart gewesen zu sein, die mit Monty Maulwurf selbst nichts zu tun haben, aber Monty Maulwurf mit der Zeit immer ähnlicher wurde.
Monty Maulwurfs Videospiel-Synchronstimme stammt von [unbekannt]

Monty Maulwurf ist in dieser Mario Party spielbar:

Super Mario Party
© 2002-2018, marioparty.de Datenschutz | Impressum
Birdo Blooper Bowser Bowser Jr. Buu Huu Daisy Diddy Kong Donkey Kong Gumba Hammer-Bruder Kamek Knochentrocken Koopa Luigi Mario Mini-Bowser Monty Maulwurf Peach Pom Pom Rosalina Shy Guy Spike Toad Toadette Waluigi Wario Yoshi
Nach oben