Gumba

Gumbas Name auf... (a) Englisch = Goomba, (b) Japanisch = Kuribo
GumbaGleich nach Mario ist Gumba wohl der Videospielcharakter schlechthin. Er mag nicht so gefährlich sein wie beispielsweise Bowser, im Gegenteil, er ist ausgesprochen einfach zu besiegen, aber Gumba schaffte es in so ziemlich jeden Mario-Titel; sei es als Gegner, Zuschauer, Schiedsrichter, Kommentator oder auch Ratgeber. Und er ist bei den allermeisten Mario-Jump'n'Runs gleich das allererste Hindernis überhaupt, was den noch erst beginnenden Spielern und Spielerin eine wichtige Verständnishilfe für das Gameplay ist.

Obschon Gumbas über die Jahre in allerlei Größen und Variationen erschienen, darunter mit einer Schleife (Gumbrina) oder einer Baseballcappy (Gumbario) auf dem Kopf, und in gewisser Weise sogar schon steuerbar waren, wie etwa als Kumpel von Mario in Paper Mario (Nintendo 64), oder als Feldspieler in Mario Superstar Baseball (Nintendo GameCube), waren sie noch nie im eigentlichen Sinne wirklich spielbar - dies änderte sich mit Super Mario Party (Nintendo Switch).
Gumbas Videospiel-Synchronstimme stammt von [unbekannt]

Gumba ist in dieser Mario Party spielbar:

Super Mario Party
© 2002-2018, marioparty.de Datenschutz | Impressum
Birdo Blooper Bowser Bowser Jr. Buu Huu Daisy Diddy Kong Donkey Kong Gumba Hammer-Bruder Kamek Knochentrocken Koopa Luigi Mario Mini-Bowser Monty Maulwurf Peach Pom Pom Rosalina Shy Guy Spike Toad Toadette Waluigi Wario Yoshi
Nach oben