Daisy

Daisys Name auf... (a) Englisch = Daisy, (b) Japanisch = Daisy
DaisyPrinzessin Daisy (zu Deutsch: "Gänseblümchen") ist geschichtlich betrachtet wohl so etwas wie eine "Neufassung" zu Peach. Denn in Super Mario Land (Game Boy) war Daisy es, die von Mario gerettet werden musste.

Vermutlich war man sich damals noch nicht so ganz sicher, wie man die Hauptcharaktere gestalten und benennen sollte und probierte ein wenig herum. Hierfür spricht z.B. auch, dass der Bösewicht aus dem eben schon erwähnten Super Mario Land nicht Bowser, sondern Tatanga war. So ist es wohl zu erklären, dass zu Peach später noch Daisy hinzukam. Die Haarfarbe und das Kleid sind eigentlich die einzigen Dinge, in denen sich die beiden blaublütigen Damen unterschieden. Vielleicht war man sich nicht sicher, ob blonde Haare und ein rosa Kleid bei den Kids ankommen!?

Später entschied man wohl, dass Daisy dennoch sehr "praktisch" ist. So gab man ihr im Laufe der Zeit einen leicht änderen Look und auch ein etwas burschikose Charakerzüge, weshalb sie auch weniger adelig sondern eher kumpelhaft in ihrem Verhalten gibt.

Ihre ersten Auftritte hatte sie in Spielen wie Mario Tennis (Nintendo 64) oder Mario Party 3 (Nintendo 64) und sie ist seit jeher bei vielen eine beliebte Spielfigur.
Daisys Videospiel-Synchronstimmen stammen von Kate Fleming, Deanna Mustard, Jen Taylor

Daisy ist in folgenden Mario Partys spielbar:

Mario Party 3 Mario Party 4 Mario Party 5 Mario Party 6 Mario Party 7 Mario Party 8 Mario Party 9 Mario Party DS Super Mario Fushigi no Korokoro Party Super Mario Fushigi no Korokoro Party 2
© 2002-2018, marioparty.de Datenschutz | Impressum