Shy Guy

Shy Guys Name in... (a) USA/CAN/UK = Shy Guy, (b) JAP = Heiho
Shy GuyShy Guys allererster Auftritt war, zusammen mit Birdo, in Super Mario Bros. 2 (NES), das aber eigentlich Doki Doki Panic heisst und nur einige ausgetauschte Charaktere aus der Nintendo-Welt beinhaltet. Somit ist Shy Guy also ursprünglich ein Wesen, das, genau wie eben Birdo, zuerst gar nicht für die Mario-Spiele gedacht war.

Doch im Laufe der Zeit bediente man sich des Shy Guys immer häufiger und mittlerweile ist er ein fester Bestandteil vieler Mario-Titel. Mal als Gegner, mal als Randerscheinung, und ab und zu sogar als spielbarer Charater, wie etwa in Mario Tennis (Nintendo 64). In der Regel suchen die Shy Guys häufig das Weite, wenn sie merken, dass sie unterlegen sind. Sie treten zwar sehr häufig in Gruppen und verschiedenen Farben auf, aber dennoch sind sie eher furchtsam und leicht abzuschrecken.

Außerdem gibt es von den Shy Guys, ähnlich wie bei den Koopas, mehrere Gattungen seiner Art, wie z.B. die Fly Guys (haben einen Propeller auf dem Kopf und können fliegen) oder High Shy Guys (laufen auf Stelzen).
Shy Guys Videospiel-Synchronstimme stammt von [unbekannt]

Shy Guy nimmt an folgenden Mario Partys teil:

Mario Party 9
© 2002-2017, marioparty.de