Super Mario Fushigi no Korokoro Catcher

Super Mario Fushigi no Korokoro Catcher Super Mario Fushigi no Korokoro CatcherDieser Titel aus der Mario-Party-Serie mit dem Namen Super Mario Fushigi no Korokoro Catcher ist ein Arcade-Automat für Spielhallen. Das bedeutet, man geht in die Spielhalle und wirft Münzen in den Automaten, damit dieser dann bespielbar wird.

SMFNKC erschien im Jahr 2009 offiziell nur in Japan (dürfte also sonst nur als Import zu finden sein), als Mario Party 8 aktuell war und ist in etwa eine Spielhallen-Automaten-Version von Mario Party 8.

Super Mario Fushigi no Korokoro CatcherDer Spielverlauf ist zwar nicht wirklich komplex, aber schwer zu umschreiben. Weil der Automat nicht einfach nur aus einigen Buttons, Kontroll-Sticks und ein paar Monitoren besteht, sondern, wie schon erklärt, auch viel Mechanik integriert wurde (der Kran z.B.), die bedient werden muss.

Super Mario Fushigi no Korokoro CatcherAuch der Titel des Automaten ist sehr schwer zu übersetzen: Super Mario Fushigi no Korokoro Catcher. Aber dieser Versuch einer Übersetzung könnte es ganz gut treffen: Super Marios wundervoller und kunterbunter Fangarm. Wobei der Begriff "kunterbunt" so zu verstehen ist, dass es bei diesem Spiel nicht nur sehr farbenfroh zugeht, sondern auch sehr vielseitig und abwechslungsreich.
© 2002-2017, marioparty.de