Mario Party 9: Tipps & Tricks

Um weitere menschliche Spieler/innen im Spiel zuzulassen, müssen zuerst Wii-Controller an der Wii registriert werden.

Vorn an der Wii ist eine kleine Klappe (zwischen "Reset" und "Eject" zu finden!). Hinter der Klappe ist ein roter Knopf, also diese Klappe öffnen. Bei jedem Wii-Controller (Wiimote genannt) befindet sich auf der Rückseite eine Klappe für das Batterie-Fach. Diese Klappe entfernen. Nun sieht man das Batterie-Fach und direkt daneben einen schmalen, roten Knopf. Jetzt einfach zeitgleich beide rote Knöpfe (auf der Wii und an der Wiimote; die Wii muss eingeschaltet sein und in der Wiimote müssen natürlich intakte Akkus oder Batterien einliegen!) solange gedrückt halten, bis auf der zu verbindenden Wiimote die blauen Kontrolllämpchen auf der Vorderseite aufhören aufzublinken - fertig! Gegebenenfalls ist anschliessend noch die Taste A auf der neuverbundenen Wiimote drücken, um diese auch zu aktivieren.

Auf dieselbe Weise ist mit weiteren Wiimotes zu verfahren. Allerdings ist wichtig, nicht mehrere Wiimotes auf dieselbe Weise gleichzeitig zu verbinden, sondern dies muss Wiimote für Wiimote, nach und nach, geschehen. Erst, wenn die eine Wiimote erfolgreich verbunden wurde, kann die nächste verbunden werden! In der Zukunft ist eine verbundene Wiimote nur noch durch Druck auf die A-Taste zu aktivieren, wenn diese genutzt werden soll! Es sei denn, eine Wiimote wurde zwischenzeitlich mit einer anderen Wii-Konsole verbunden, dann ist diese zunächst wieder neu zu verbinden.
Spielt den Modus Einzelspieler einmal komplett mit einem beliebigen Charakter durch, und das Spielbrett Bowsers Raumstation sowie die beiden Charaktere Kamek und Shy Guy werden dauerhaft wählbar.
Um das Spielbrett DKs Dschungelruinen zu erhalten, müsst Ihr dieses im Museum für 500 Partypunkte freikaufen.
Fehlt hier ein Tipp, Trick oder Cheat? Einfach eine eMail schreiben!
© 2002-2017, marioparty.de