Mario Party 7: Minispiele

8 Spieler-Minispiele

Behämmert

Hammer Spammer
Behämmert Tastenbelegung:
Spieler/in A (linke Hälfte):
Analoger 3D-Stick = Stick 1 zum Bewegen
Spieler/in B (rechte Hälfte):
Gelber C-Stick = Stick 2 zum Bewegen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Vier Hammer-Bürder machen das, was sie am besten können: Sie werfen einen Hammer nach dem anderen auf Euch, die Ihr alle 8 auf einer Plattform herumlauft. Ausserdem erscheinen ca. alle 4-5 Sekunden zwei Riesenhämmer, die es mächtig ruppeln lassen. Wer von einem der Hämmer getroffen wird, oder beim Herumlaufen herunterfällt, scheidet aus. Gewonnen hat, wer nach Ablauf der Zeit noch auf der Plattform steht!

Bob-ombastisch

Bob-ombic Plague
Bob-ombastisch Tastenbelegung:
Spieler/in A (linke Hälfte):
L-Taste = Aktionstaste 1 zum Werfen
Spieler/in B (rechte Hälfte):
R-Taste = Aktionstaste 2 zum Werfen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Alle Spieler/innen bilden einen Kreis. Zu Spielbeginn erhält eine dieser vom Zufall bestimmten Spieler/innen einen Bob-Omb. Selbstverständlich hat dieser eine Zündschnur, die langsam abbrennt. Ist sie ganz abgebrannt, explodiert der Bob-Omb, was sich zuvor aber - wie sicherlich allseits bekannt - durch heftiges Blinken signalisiert. Man wirft nun also durch Drücken seiner Aktionstaste den Bob-Omb jeweils im Uhrzeigersinn weiter, bis dieser bei jemandem explodiert. In diesem Fall scheiden dann die Person, bei der die Explosion stattfand, sowie die beiden Personen, die jeweils links und rechts daneben standen, aus. Das bedeutet: Nach der ersten Runde sind noch 5 Personen übrig, nach der zweiten Runde noch 2 Personen. Man kann natürlich sehr gut timen, wann in etwa der Bob-Omb explodieren wird und dann dementsprechend weiterwerfen, aber es bleibt das Handicap, dass der/die unmittelbare Nachbar/in nicht schnell genug weiterwirft und man somit ebenfalls ausscheidet. Gewonnen hat, wer als letzte/r übrig ist.

Bremstest

Gimme a Brake
Bremstest Tastenbelegung:
Spieler/in A (linke Hälfte):
L-Taste = Aktionstaste 1 zum Bremsen
Spieler/in B (rechte Hälfte):
R-Taste = Aktionstaste 2 zum Bremsen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Ihr fahrt mit Eurem kleinen Fahrzeug auf eine Klippe zu. Wer am nächsten zu dessen Rand abbremst, hat gewonnen. Da aber die Wetterverhältnisse variieren (Sonne, Regen oder Schnee), variiert dementsprechend auch die Dauer des Bremsvorgangs, bzw. die Länge des Bremsweges... Wer über die Klippe rutscht, hat automatisch verloren.

Rohrflicker

Duct & Cover
Rohrflicker Tastenbelegung:
Spieler/in A (linke Hälfte):
Analoger 3D-Stick = Stick 1 zum Bewegen
Spieler/in B (rechte Hälfte):
Gelber C-Stick = Stick 2 zum Bewegen
Beide Spieler/innen:
A-, B-, L-, R-, X- oder Y-Taste (immer wieder!) zum Flicken
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Jedes Team befindet sich an einem Heizungsrohr, aus dem an verschiedenen Stellen Dampf austritt. Nun müsst Ihr zu diesen Stellen laufen und die angezeigte Taste schnell hintereinander drücken, um das Loch zu flicken. Das Team, welches zuerst alle Löcher gestopft hat, hat gewonnen, aber Achtung: Man kann sich beim Drücken der jeweiligen Taste mit seinem/r Team-Partner/in sehr schnell ins Gehege kommen! ;o)

Saftladen

Real Smoothie
Saftladen Tastenbelegung:
Spieler/in A (linke Hälfte):
L-Taste = Aktionstaste 1 um die Orange zu nehmen
Spieler/in B (rechte Hälfte):
R-Taste = Aktionstaste 2 um die Erdbeere zu nehmen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Man muss den jeweiligen Getränkebehälter mit der richtigen Frucht füllen. Links die Orangen, rechts die Erdbeeren. Die Früchte erscheinen einzeln in unterschiedlicher Reihenfolge aus der Röhre in der Mitte. Hier heisst es, sich konzentrieren und so schnell wie möglich reagieren. Wer sich verdrückt, lässt wertvolle Sekunden verstreichen. Das Team, welches nach Ablauf der Zeit die meisten Früchte richtig zugeordnet hat, hat gewonnen.

Schubskissenboote

Bumper to Bumper
Schubskissenboote Tastenbelegung:
Spieler/in A (linke Hälfte):
Analoger 3D-Stick = Stick 1 zum Bewegen
Spieler/in B (rechte Hälfte):
Gelber C-Stick = Stick 2 zum Bewegen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Alle Spieler/innen befinden sich auf einer sich kippenden Plattform. Jetzt spielt man sozusagen Flipper, ...nur ohne Ball. Man muss versuchen, alle gegnerischen Spieler/innen von der Plattform zu stoßen und als letzte/r übrig bleiben.

Seiltanz

Rope a Dope
Seiltanz Tastenbelegung:
Spieler/in A (linke Hälfte):
Analoger 3D-Stick = Stick 1 zum Bewegen
Spieler/in B (rechte Hälfte):
Gelber C-Stick = Stick 2 zum Bewegen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Alle Teams müssen je gemeinsam einen Parcours meistern. Da die jeweiligen Teammitglieder/innen über ein Seil verbunden sind, dürfen diese voneinander nicht zu weit vor-, zurück- oder auseinander laufen, da sich sonst das Seil überspannt, das Team herunterfällt und somit wertvolle Sekunden verliert. Zunächst verläuft der Pfad recht parallel, doch nach und nach wird der Pfad immer anspruchsvoller. Das Team, das zuerst im Ziel ist hat gewonnen! Teamplay ist absolut wichtig. Einzelspieler/innen oder Egoisten/innen haben keine Chance!

Staffel-Duo

Unhappy Trails
Staffel-Duo Tastenbelegung:
Spieler/in A (linke Hälfte):
Analoger 3D-Stick = Stick 1 zum Laufen
Spieler/in B (rechte Hälfte):
Gelber C-Stick = Stick 2 zum Laufen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Jedes Team muss einen schmalen Pfad in einer Art Staffellauf absolvieren. Ziel ist, mit einem Schlüssel vom Ausgangspunkt aus zu einer Truhe zu gehen, die Truhe zu öffnen und dann zum Ausgangspunkt zurück zu laufen - und das geht so... Person A des Teams hat anfangs den Schlüssel und läuft die erste Hälfte des Pfades. Dort übergibt A dann den Schlüssel an Person B des Teams. Jetzt läuft B den Rest bis zur Truhe, öffnet diese und läuft mit dessen Inhalt (einem Edelstein) wieder zurück zu A. Nun muss A mitsamt dem Edelstein wieder zurück zum Ausgangspunkt laufen. Fertig! :-) Das Team, dass diese Prozedur zuerst erfolgreich absolviert hat, hat natürlich gewonnen.

Stromstoßdämpfer

Shock Absorbers
Stromstoßdämpfer Tastenbelegung:
Spieler/in A (linke Hälfte):
Analoger 3D-Stick = Stick 1 zum Betätigen der Schalter, bzw. Ducken
Spieler/in B (rechte Hälfte):
Gelber C-Stick = Stick 2 zum Betätigen der Schalter, bzw. Ducken
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Bei jedem von Euch sind je drei Schalter installiert (links, oben und rechts). Diese blinken in bestimmter Reihenfolge auf. Durch Richtungsangaben mit Eurem Stick in derselben Reihenfolge knipst Ihr die Schalter wieder aus. Blinken alle drei Schalter gemeinsam, müsst Ihr Euch ducken (unten), sonst gibt's einen Stromstoß und Ihr scheidet sofort aus. Dieses Spielchen ist anfangs noch sehr einfach zu bewerkstelligen, aber natürlich nimmt die Geschwindigkeit des Aufblinkens mehr und mehr zu, so dass man mit der Zeit immer weniger Zeit hat zu reagieren um die Schalter wieder zu deaktivieren. Gewonnen hat, wer nach dem Ausscheiden der 7 anderen noch übrig ist.

Synchro-Regatta

Synch-row-nicity
Synchro-Regatta Tastenbelegung:
Spieler/in A (linke Hälfte):
Analoger 3D-Stick = Stick 1 zum Paddeln
Spieler/in B (rechte Hälfte):
Gelber C-Stick = Stick 2 zum Paddeln
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Jedes Team sitzt gemeinsam in einem Kanadier (so heissen diese kleinen Boote) und muss ein Kanurennen gewinnen. Der Teams Aufgabe ist, als erstes der vier Teams in Ziel zu kommen. Damit das gelingt, müssen beide Team-Mitglieder/innen möglichst synchron (also gleichzeitig) je links, rechts, links, rechts, links... drücken. Hierbei spielt aber auch der Drückinterval eine Rolle. Im Grunde also spielt sich dieses Minispiel genau wie Wüstensprint (MP1) und Höhlen-Sprint (MP2), nur ohne Hindernisse.

Vis-a-Visage

Spin Off
Vis-a-Visage Tastenbelegung:
Spieler/in A (linke Hälfte):
L-Taste = Aktionstaste 1 zum Starten und Stoppen der unteren Walze
Spieler/in B (rechte Hälfte):
R-Taste = Aktionstaste 2 zum Starten und Stoppen der oberen Walze
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Zwei sich drehende Walzen beinhalten je 6 halbe Nintendo-Charaktere. Euer Team muss nun durch Starten, bzw. Stoppen der beiden Walzen als erstes drei Mal den vom Minispiel geforderten Charakter abbilden. Das Team, dem das zuerst gelingt, hat gewonnen.

Wer zuletzt springt...

Grin and Bar It
Wer zuletzt springt... Tastenbelegung:
Spieler/in A (linke Hälfte):
L-Taste = Aktionstaste 1 zum Springen
Spieler/in B (rechte Hälfte):
R-Taste = Aktionstaste 2 zum Springen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Nun ja, Seilspringen kennen ja wohl sicherlich alle - und hier ist es nichts anderes. ;o) Im Laufe der Zeit nimmt die Geschwindigkeit zu und wer als letztes übrig bleibt, hat gewonnen.

4 Spieler-Minispiele

Achter-Kart

Kart Wheeled
Achter-Kart Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Steuern
A-Taste zum Beschleunigen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Aufgabe ist es, als erste/r 5 Runden absolviert zu haben. Abkürzungen (z.B. von der Brücke hüpfen) gibt es keine einzige. Fahrt Ihr in ein gegnerisches Kart oder gegen die Streckenabgrenzung, kostet das viel Zeit, da man nun nicht mehr vorwärts kommt.

Begeistert

Ghost in the Hall
Begeistert Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Laufen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Ihr befindet Euch in einem Geisterhaus, durch das Ihr hindurchlaufen müsst. Hierbei versperren Euch rosafarbene Buu Huus den Weg - und so manches Mal schlagen plötzlich Türen auf. Es gibt allerdings keine Möglichkeit das Auftauchen der Geister vorauszusehen. Von daher müsst Ihr Euch bei der Wahl Eures Weges auf Euer Glück verlassen.

Beuteflug

Target Tag
Beuteflug Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Bewegen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Ihr werdet durch die Luft geschossen und müsst möglichst viele Punkt-Ziele treffen. Hierbei sind 5er-, 10er-, 30er-, 50er- und Bowser-Zielscheiben zu finden. Die einen geben Euch die ihnen entsprechenden Punkte, eine Bowser-Scheibe hingegen löscht alle Eure bisher gesammelten Punkte. Wer die meisten Punkte gesammelt hat, gewinnt.

Bienengold

Big Dripper
Bienengold Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Laufen
A-Taste zum Ducken/Schützen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Eure Aufgabe ist es, möglichst viel Honig, der aus den Bienenstöcken an der Decke herabtropft, in Euren Honigtopf tropfen zu lassen. In unregelmäßigen Abständen fliegen die Bienenschwärme aus den Stöcken um Euch anzugreifen. In dieser Zeit könnt Ihr keinen Honig auffangen, sondern Ihr müsst Euch ducken. Wer die meisten Honigtropfen aufgesammelt hat, hat gewonnen.

Bilderwald

Picture This
Bilderwald Tastenbelegung:
A-Taste = Lesezeichen setzen
L-Taste = Eine Seite zurückblättern
R-Taste = Eine Seite weiterblättern
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Vor Euch liegt ein großer Block mit einigen Seiten Papier auf denen jeweils verschiedene Zeichnungen sind. Angezeigt wird Euch in der Mitte des Bildschirms, welche Zeichnung Ihr finden müsst (z.B. einen Samen). Ihr blättert Euch nun also durch den Block und müsst bei den 3 Seiten, die die gesuchte Zeichnung zeigen, ein Lesezeichen setzen. Wem das zuerst gelingt, hat gewonnen.

Blasenbalgen

Bubble Brawl
Blasenbalgen Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Bewegen
B-Taste zum Boxen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Ihr müsst versuchen, Eure Gegenspieler/innen aus der Wasserblase zu boxen und selbst nicht aus dieser herausgeboxt zu werden. Anders als bei anderen Minispielen jedoch, wird man hier NICHT für kurze Zeit unverwundbar, wenn man getroffen wurde. Man ist also unentwegt ein gutes Ziel! Gewonnen hat, wer bei Ablauf der Zeit als einzige/r in der Wasserblase ist.

Hau den Pokey

Pokey Pummel
Hau den Pokey Tastenbelegung:
A-Taste (immer wieder!) zum Schwingen des Hammers
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Drückt, noch bevor die START!-Meldung verschwindet, so schnell Ihr könnt, die A-Taste. Wer zuerst alle Körpersegmente seines Pokeys weggehämmert hat, hat gewonnen. Ihr habt wenig Zeit, denn in den meisten Fällen ist dieses Minispiel zwischen 4-8 Sekunden wieder vorbei - also lasst Euch nicht ablenken. Jeder Tastenanschlag zählt... ;-)

Hürdenhüpf

Track and Yield
Hürdenhüpf Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Laufen
A-Taste zum Springen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
In immer kürzer werdenden Abständen stanzt eine Maschine Hürden. Hierbei sind einige ganz normal und andere stehen unter Strom. Da Ihr Euch nicht von den Hürden hinabwerfen lassen dürft, sind die elektrifizierten besonders gefährlich, da sie Euch im Gegensatz zu den normalen Hürden kurzzeitig lähmen. Die Geschwindigkeit des Förderbandes auf dem Ihr lauft wird, wie die Stanzgeschwindigkeit, nach und nach ebenfalls gesteigert. Gewonnen hat, wer bei Ablauf der Zeit als einzige/r auf dem Förderband steht.

Münziplikator

Cointageous
Münziplikator Tastenbelegung:
A-Taste zum Würfeln
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Würfelt eine Zahl (möglich sind die Zahlen von 0 und 3). Den Wert der Zahl erhaltet Ihr als Münzen gutgeschrieben. Würfeln dürft Ihr, solange die Zeit läuft. Direkt gewinnen kann man hier nicht, denn es geht einzig darum, Münzen zu sammeln, die man später auf seinem Konto gut geschrieben bekommt.

Notenregen

Catchy Tunes
Notenregen Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Laufen
A-Taste zum Springen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Eure Aufgabe ist es, 5 verschiedene Symbole aus der Welt der Musik (Noten, Notenpausen, Notenkreuze und Notenschlüssel) zu sammeln. Wer das zuerst geschafft hat, hat gewonnen!

Ohm-mächtig

Take Me Ohm
Ohm-mächtig Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Laufen
A-Taste zum Springen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Ihr befindet Euch in einer kreisförmigen Arena, umgeben von 5 Steinblöcken. Immer wenn diese auf die sich unter ihnen befindenden Elektroplattformen stampfen, zieht sich ein Blitz, über den Ihr springen solltet, durch die gesamte Arena. Wer von einem dieser Blitze getroffen wird, scheidet aus! Je länger das Spiel dauert, desto mehr Steinblöcke stampfen gleichzeitig. Nach Ablauf der Zeit (oder wenn nur noch eine/r von Euch übrig ist) steht fest, wer gewonnen hat.

Schneerutsche

Snow Ride
Schneerutsche Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Bewegen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Ihr müsst mit einem Snowboard einen Parcours voller Hindernisse meistern. Tore, die immer schmaler werden, Sprungschanzen und Röhren, die im Weg stehen, erschweren Euch dieses Vorhaben allerdings, in dem sie Euch Zeit kosten, wenn Ihr kollidiert. Gewonnen hat natürlich, wer als erste/r im Ziel ist.

Turmstürmer

Fun Run
Turmstürmer Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Laufen
A-Taste zum Springen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Ihr müsst eine Wendeltreppe bis obenhin durch hinauf laufen und möglichst allen Fallen, die Euch jedes Mal Zeit kosten, wenn Ihr mit ihnen in Kontakt kommt, ausweichen. Hierzu zählen sich bewegende und herumliegende Stachelpanzer, Falltüren und Stoßer von links (vor denen Ihr warten müsst, bis sie ausgelöst wurden). Wer zuerst oben angekommen ist, hat gewonnen.

4 Spieler (Mikrofon)-Minispiele

Ballerballon

Balloon Busters
Ballerballon Tastenbelegung:
SPRACHKOMMANDOS: Pusten = den Balloon aufpusten lassen
Stop = den Ballon nicht mehr auspusten lassen/in Sicherheit bringen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Ihr müsst abwechseld Luft in einen Ballon blasen. Pro Zug dürft Ihr dies bis zu 5 Mal versuchen. Mit dem Kommando "Stop" begebt Ihr Euch in Sicherheit. Sobald der Ballon platzt, gewinnt automatisch die Person, die sich zuletzt in Sicherheit gebracht hat, da die beiden Personen, die hinter derjenigen, die den Ballon zum platzen brachte, stehen, mit in die Luft fliegen.

Leider besteht die Möglichkeit des Schummelns! Es ist möglich, das Mikrofon durch Zwischenrufe zu manipulieren, so dass es diese Rufe interpretiert und umsetzt. Man sollte sich zuvor eventuell einigen, keine Zwischenrufe zuzulassen, denn die Person mit dem Mikrofon greift ja auch nicht nach den Controllern der anderen, nicht wahr!?

Fit mit Sprit

Oil Crisis
Fit mit Sprit Tastenbelegung:
SPRACHKOMMANDOS: Links = nach links lenken
Rechts = nach rechts lenken
Pilz = einen Turbo-Pilz einsetzen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Ihr müsst mit Eurem Fahrzeug so weit wie möglich fahren. Hierzu müsst Ihr während der Fahrt praktisch jede der Benzintonnen einsammeln, da Ihr sonst stehenbleibt. Ein Pilz-Turbo wird jedem Spieler gegeben. Wer am weitesten gefahren ist - oder es sogar bis ins Ziel geschafft hat - hat gewonnen.

Leider besteht die Möglichkeit des Schummelns! Es ist möglich, das Mikrofon durch Zwischenrufe zu manipulieren, so dass es diese Rufe interpretiert und umsetzt. Man sollte sich zuvor eventuell einigen, keine Zwischenrufe zuzulassen, denn die Person mit dem Mikrofon greift ja auch nicht nach den Controllern der anderen, nicht wahr!?

Geister auszählen

Mathemortician
Geister auszählen Tastenbelegung:
SPRACHKOMMANDOS: Eins, Zwei, Drei, Vier, Fünf, Sechs, Sieben, Acht oder Neun = auf die entsprechende Zahl schiessen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Ihr müsst, solange Ihr an der Reihe seid, möglichst viele der rosa Buu Huus treffen (in dem Ihr die Zahl ruft, vor dem gerade ein rosa Buu Huu schwebt), die Euch dann jeweils einen Punkt bringen. Ab und zu tauchen auch rosa Buu Huus auf, die ein Krönchen tragen, diese bringen je 3 Punkte. Wer die meisten Punkte gesammelt hat, hat natürlich gewonnen. Ein Tipp an dieser Stelle: Auf die Kerzen an den Seiten achten. Auf der Seite, wo eine lilafarbene Kerze brennt, erscheint ein Buu Huu...

Leider besteht die Möglichkeit des Schummelns! Es ist möglich, das Mikrofon durch Zwischenrufe zu manipulieren, so dass es diese Rufe interpretiert und umsetzt. Man sollte sich zuvor eventuell einigen, keine Zwischenrufe zuzulassen, denn die Person mit dem Mikrofon greift ja auch nicht nach den Controllern der anderen, nicht wahr!?

Pustebude

Dart Attack
Pustebude Tastenbelegung:
SPRACHKOMMANDOS: Pusten = ins Blasrohr pusten
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Ihr habt 5 Versuche, um durch Treffen der Zielscheiben (10, 20, 30 und 50 Punkte) möglichst viele Punkte zu erlangen. Natürlich gewinnt diejenige Person mit den meisten Punkten.

Leider besteht die Möglichkeit des Schummelns! Es ist möglich, das Mikrofon durch Zwischenrufe zu manipulieren, so dass es diese Rufe interpretiert und umsetzt. Man sollte sich zuvor eventuell einigen, keine Zwischenrufe zuzulassen, denn die Person mit dem Mikrofon greift ja auch nicht nach den Controllern der anderen, nicht wahr!?

Uhr-plötzlich

Clock Watchers
Uhr-plötzlich Tastenbelegung:
SPRACHKOMMANDOS: Stop = Uhr anhalten
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Ihr bekommt eine Zeit (z.B. 11 Sek.) vorgegeben, die Ihr nach dem Start der Uhr (die nach 2-3 Sek. verdeckt wird) abschätzen müsst. Die Person, die ihrer Zeit am nächsten ist, hat gewonnen.

Leider besteht die Möglichkeit des Schummelns! Es ist möglich, das Mikrofon durch Zwischenrufe zu manipulieren, so dass es diese Rufe interpretiert und umsetzt. Man sollte sich zuvor eventuell einigen, keine Zwischenrufe zuzulassen, denn die Person mit dem Mikrofon greift ja auch nicht nach den Controllern der anderen, nicht wahr!?

1 vs. 3-Minispiele

Ballon-Kanonade

Ballonatic
Ballon-Kanonade Tastenbelegung:
SINGLE: Analoger 3D-Stick zum Bewegen
A-Taste zum Aufsteigen
B-Taste zum Absteigen
TRIO: Analoger 3D-Stick zum Zielen
A-Taste zum Abfeuern der Kanone
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
SINGLE ist einem Korb, der seinerseits wieder an 3 Ballons hängt. TRIO muss nun versuchen, alle 3 Ballons abzuschiessen. Gelingt dies vor Ablauf der Zeit, hat Trio gewonnen, ansonsten natürlich Single.

Bob-omb-ich

La Bomba
Bob-omb-ich Tastenbelegung:
SINGLE: Analoger 3D-Stick zum Laufen
A-Taste zum Springen
A-Taste gefolgt von der A-Taste für Stampfattacke
TRIO: Analoger 3D-Stick zum Laufen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
SINGLE bewegt sich oberhalb auf 3 Fliessbändern. An diesen hängen Kisten, welche Single mit einer Stampfattacke öffnen kann um die darin befindlichen Bob-Ombs freizugeben. In einer normalen Kiste befindet sich ein Bob-Omb, in einer großen können bis zu vier enthalten sein. Das TRIO muss versuchen, den Bob-Ombs und den sonstigen Hindernissen (Stacheln) auszuweichen, sonst scheidet es aus! Gelingt es auch nur einer Person des Trios, bis Ablauf der Zeit unbeschadet zu bleiben, hat Trio gewonnen - ansonsten gewinnt natürlich Single.

Fluchscheinwerfer

Flashfright
Fluchscheinwerfer Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Laufen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
SINGLE hat eine Taschenlampe und muss versuchen, TRIO mit dem Lichtkegel seiner Taschenlampe zu treffen. TRIO wiederum muss natürlich Acht geben, dem Lichtkegel auszuweichen, also im Dunkeln zu bleiben. Gelingt es auch nur einer Person des Trios, bis Ablauf der Zeit "unbeleuchtet" zu bleiben, hat Trio gewonnen - ansonsten gewinnt natürlich Single.

Hopp & Ex

Pogo-A-Go-Go
Hopp & Ex Tastenbelegung:
SINGLE: L-Taste zum Linksdrehen der Plattform
R-Taste zum Rechtsdrehen der Plattform
TRIO: Analoger 3D-Stick zum Bewegen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Das TRIO hüpft auf Pogosticks auf einer kreisrunden Plattform. Die Plattform hat hier und dort unterschiedlich große Löcher, durch die das Trio hindurchfallen kann. SINGLE muss nun versuchen, durch entsprechendes Drehen der Plattform, die Löcher derselben unter die Herumhüpfenden des Trios zu bringen, damit diese die Plattform verlassen müssen... Gelingt es auch nur einer Person des Trios, bis Ablauf der Zeit nicht durch eines der Löcher der Plattforum zu fallen, hat Trio gewonnen - ansonsten gewinnt natürlich Single.

Killer-Kreisel

Spinner Cell
Killer-Kreisel Tastenbelegung:
SINGLE: Analoger 3D-Stick zum Bewegen der großen Stachelsäule
Gelber C-Stick zum Bewegen der kleinen Stachelsäule
TRIO: Analoger 3D-Stick zum Laufen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
SINGLE hat die Aufgabe, das TRIO mit der großen Stachelsäule in Kontakt zu bringen. Gelingt das, scheidet die entsprechende Person aus. Wird eine Person des Trios von der kleinen Stachelsäule berührt, ist diese für etwa eine Sekunde bewegungsunfähig, und Single kann nun in dieser Zeit versuchen, die bewegungsunfähige Person mit der großen Stachslsäule zu erwischen. Problematisch ist nur, dass die große Säule sehr träge reagiert, wohingegen jedoch die kleine Säule recht flink ist. Gelingt es auch nur einer Person des Trios, bis Ablauf der Zeit unbescholten zu bleiben, hat Trio gewonnen - ansonsten gewinnt natürlich Single.

Kreuzblubber

Spray Anything
Kreuzblubber Tastenbelegung:
SINGLE: Analoger 3D-Stick zum Laufen
TRIO: L-Taste = linksherum bewegen
R-Taste = rechtsherum bewegen
A-Taste zum Abfeuern eines Wasserballes
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Ganz einfache Kiste: TRIO muss SINGLE innerhalb der vorgegebenen Zeit mit einem Wasserball abfeuern. Sobald das gelingt, hat Trio gewonnen. Hält Single die Zeit ohne Treffer durch, hat Single gewonnen.

Münzspender

Coin-op Bop
Münzspender Tastenbelegung:
A-, B-, L-, R-, X- oder Y-Taste zum Punkten
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
SINGLE: Ihr müsst eine vorgegebene fünfstellige Tastenkombination drücken. TRIO: Ihr müsst, entsprechend der angegebenen Reihenfolge, nacheinander die zufällig angezeigte Taste drücken. BEIDE SEITEN erhalten für das vollständig korrekte Eingeben der Tasten jeweils 3 Münzen. Gewinnen und verlieren kann man hier nicht, denn man sammelt lediglich Münzen sein Konto!

Panzerarena

Think Tank
Panzerarena Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Bewegen/Fahren
A-Taste zum Schiessen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Das jede Person TRIO hat jeweils 3 Energieherzen, SINGLE hat insgesamt 10. Beide Parteien müssen sich nun gegenseitig alle Energieherzchen abjagen, in dem Treffer gelandet werden. Gespielt wird, bis entweder Single keine Energieherzchen hat, oder bis alle insgesamt 9 Energieherzchen des Trios dahin sind. Gewonnen hat die Partei, die am Schluss noch mindestens eines seiner Energieherzen übrig hat.

Schachtpracht

Easy Pickings
Schachtpracht Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Laufen
A-Taste zum Schlagen mit der Spitzhacke
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Jede Spielhälfte hat ein Gebiet mit Steinen, welche mit der Spitzhacke zerschlagen werden müssen. SINGLE hat eine größere Spitzhacke und benötigt für einen Stein nur einen Schlag, wogegen das TRIO jeweils kleinere Spitzhacken besitzt und für einen Stein jeweils 3 Schläge benötigt. In den Steinen verbergen sich nun unterschiedlich wertvolle Edelsteine, welche durch das Zerschlagen zu Tage gefördert werden müssen. Die Seite, die nach Ablauf der Zeit die meisten Punkte gesammelt hat, hat gewonnen.

1 vs. 3 (Mikrofon)-Minispiele

Boxobot

Boxing Day
Boxobot Tastenbelegung:
SPRACHKOMMANDOS: Rechts, Links, Raketenschlag, Doppelschlag, Drehen
TRIO: Analoger 3D-Stick zum Bewegen
A-Taste zum Springen
A-Taste gefolgt von der A-Taste für Stampfattacke
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Das TRIO befindet sich auf einer Spielfläche, auf der mit 4x4 Fragezeichen ein großer Bob-Omb verdeckt ist, und muss versuchen, mit Stampfattacken die Fragezeichen zu konvertieren. SINGLE versucht natürlich, dies zu verhindern und hat dafür einen großen Roboter mit langen Armen welche mit Boxhandschuhen bestückt sind. Gelingt es Single, mit den entsprechenden Befehlen, alle Gegenspieler/innen von der Spielfläche zu boxen, bevor diese alle Fragezeichen mit Stampfattacken haben verschwinden lassen, gewinnt er/sie, ansonsten hat natürlich Trio gewonnen.

Leider besteht die Möglichkeit des Schummelns! Es ist möglich, das Mikrofon durch Zwischenrufe zu manipulieren, so dass es diese Rufe interpretiert und umsetzt. Man sollte sich zuvor eventuell einigen, keine Zwischenrufe zuzulassen, denn die Person mit dem Mikrofon greift ja auch nicht nach den Controllern der anderen, nicht wahr!?

Dünne Luft

StratosFEAR!
Dünne Luft Tastenbelegung:
SPRACHKOMMANDOS: Hoch, Runter = Plattform auf- und abbewegen
TRIO: Analoger 3D-Stick zum Laufen
A-Taste zum Springen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Das TRIO steht auf einer Plattform, die von links und rechts mit Kugel-Willis beschossen wird - natürlich muss das Trio durch Laufen und Springen allen ausweichen. Wem das auch nur einmal nicht gelinigt, scheidet sofort aus. Sind alle Spieler/innen des Trios innerhalb des Zeitlimits ausgeschieden, hat SINGLE gewonnen - ansonsten gewinnt natürlich das Trio. Und, wie sollte es auch anders sein, Single kann selbstverständlich seinem Glück nachhelfen, in dem er/sie die Plattform ständig auf- und abbewegt... ;-)

Leider besteht die Möglichkeit des Schummelns! Es ist möglich, das Mikrofon durch Zwischenrufe zu manipulieren, so dass es diese Rufe interpretiert und umsetzt. Man sollte sich zuvor eventuell einigen, keine Zwischenrufe zuzulassen, denn die Person mit dem Mikrofon greift ja auch nicht nach den Controllern der anderen, nicht wahr!?

Matsch-Ansage

Number Crunchers
Matsch-Ansage Tastenbelegung:
SPRACHKOMMANDOS: Eins, Zwei, Drei, Quadrat, Kreis
TRIO: Analoger 3D-Stick zum Bewegen
A-Taste zum Springen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Es ragen 3x3 Blöcke aus der Lava welche entweder mit 1, 2 oder 3 beschriftet sind. Durch Ansagen der jeweiligen Zahl durch SINGLE fallen nach kurzer Zeit Steinblöcke auf die "genannten Zahlen". Single muß nun also versuchen, alle 3 Gegenspieler/innen "platt zu machen". Das TRIO wiederum versucht durch Umherspringen von Block zu Block, nicht getroffen zu werden. Sind alle Spieler/innen des Trios innerhalb des Zeitlimits ausgeschieden, hat Single gewonnen - ansonsten gewinnt natürlich das Trio.

Leider besteht die Möglichkeit des Schummelns! Es ist möglich, das Mikrofon durch Zwischenrufe zu manipulieren, so dass es diese Rufe interpretiert und umsetzt. Man sollte sich zuvor eventuell einigen, keine Zwischenrufe zuzulassen, denn die Person mit dem Mikrofon greift ja auch nicht nach den Controllern der anderen, nicht wahr!?

Meeresfrüchtchen

Be My Chum!
Meeresfrüchtchen Tastenbelegung:
SPRACHKOMMANDOS: Hainz, Cheep-Cheep, Lakitu, Blooper = Die Charaktere angreifen lassen
TRIO: Analoger 3D-Stick zum Schwimmen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Das TRIO schwimmt im Wasser herum und darf, bis das Zeitlimit abgelaufen ist, nicht "ertrinken" oder von irgendetwas getroffen werden. SINGLE muss selbstverständlich versuchen, alles möglich zu machen, damit dies doch noch geschieht. ;-) Sind alle Spieler/innen des Trios innerhalb des Zeitlimits ausgeschieden, hat SINGLE gewonnen - ansonsten gewinnt natürlich das Trio.

Leider besteht die Möglichkeit des Schummelns! Es ist möglich, das Mikrofon durch Zwischenrufe zu manipulieren, so dass es diese Rufe interpretiert und umsetzt. Man sollte sich zuvor eventuell einigen, keine Zwischenrufe zuzulassen, denn die Person mit dem Mikrofon greift ja auch nicht nach den Controllern der anderen, nicht wahr!?

Unglücksrad

Wheel of Woe
Unglücksrad Tastenbelegung:
SPRACHKOMMANDOS: Shy Guy, Kettenhund, Kugelwilli = Die Charaktere angreifen lassen
TRIO: Analoger 3D-Stick zum Laufen
A-Taste zum Springen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Das TRIO läuft auf einer Plattform herum und darf, bis das Zeitlimit abgelaufen ist, davon nicht herunterfallen oder von irgendetwas getroffen werden. SINGLE muss selbstverständlich versuchen, alles möglich zu machen, damit dies doch noch geschieht. ;-) Sind alle Spieler/innen des Trios innerhalb des Zeitlimits ausgeschieden, hat SINGLE gewonnen - ansonsten gewinnt natürlich das Trio.

Leider besteht die Möglichkeit des Schummelns! Es ist möglich, das Mikrofon durch Zwischenrufe zu manipulieren, so dass es diese Rufe interpretiert und umsetzt. Man sollte sich zuvor eventuell einigen, keine Zwischenrufe zuzulassen, denn die Person mit dem Mikrofon greift ja auch nicht nach den Controllern der anderen, nicht wahr!?

2 vs. 2-Minispiele

Energieversorger

Battery Ram
Energieversorger Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Laufen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Jedes der Teams muss eine Trage, auf der eine Batterie liegt, durch einen Hindernisparcours manövrieren. Das allerdings ist recht kompliziert, denn die Bahre lässt sich weder biegen noch knicken - wer schon mal bei einem Umzug eine große Couch durch einen Hausflur getragen hat, weiss, was gemeint ist! ;-) Jedenfalls ist hier gutes Zusammenspiel beider Team-Mitglieder/innen gefragt... Ist der Parcours gemeistert, muss die Batterie in die dafür vorgesehene Halterung eingefügt werden. Das Team, dem das zuerst gelingt, hat gewonnen.

Flattermann

Wingin' It
Flattermann Tastenbelegung:
A-Taste (immer wieder!) zum Schlagen mit den Flügeln
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Noch bevor das die START!-Meldung verschwindet, so schnell wie möglich die A-Taste drücken, um so hoch wie möglich zu steigen. Welches Team am höchsten geflogen ist, hat gewonnen.

Fliesenfeger

Tile and Error
Fliesenfeger Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Laufen
A-Taste zum Springen
A-Taste gefolgt von der A-Taste für Stampfattacke
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Eine Spielfläche von 4x4 Feldern steht Euch zur Verfügung. Mit einer Stampfattacke kann und muss man ein anders farbiges Feld in seine Farbe (die Farbe des eigenen Teams) umdrehen. Man "stiehlt" sich also unentwegt gegenseitig die Felder... Das Team, das bei Ablauf der Zeit die meisten Felder in seiner Farbe vorweisen kann, hat gewonnen.

Goldkammer

Pyramid Scheme
Goldkammer Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Laufen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Jedes Team trägt eine Bahre, mit welcher es versuchen muß, die herabfallenden Münzen und Geldsäcke aufzufangen. Fällt eine Münze oder ein Geldsack auf den Boden, ist die Chance vertan. Es reicht allerdings, wenn man die sich im Fall befindenden Reichtümer mit der Spielfigur berührt. Man muß diese also nicht genau mit der Bahre auffangen. Übrigens ein reines Münz-Sammelspiel, also es gibt also keine Gewinner/innen, sondern nur einen entsprechenden Bonus auf das eigene Münzkonto... :o)

Kugelkurier

Sphere Factor
Kugelkurier Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Bewegen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Jedes Team hat eine große Kugel, welche es so schnell wie möglich über einen Hindernissparcours gerollt werden muss. Hier gilt es, vorgegebene Wege, eine Brücke, Montys und Wummmps, sauber zu umrollen. Welches Team ihre Kugel zuerst über die Ziellinie rollt, hat gewonnen.

Pestizid-Freak

Herbicidal Maniac
Pestizid-Freak Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Zielen
A-Taste zum Abfeuern
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Jedes Team hat 17 Röhren vor sich, aus denen aus 4 zufällig ausgewählten je eine Pirahna-Pflanze herausguckt. Diese müssen so schnell wie möglich abgeschossen werden, wem das zuerst gelingt, erhält einen Punkt. Insgesamt 3 Punkte müssen verdient werden, um den Sieg zu erlangen. Problematisch sind da nur die Bob-Ombs, die im Weg herumliegen, denn wenn diese getroffen werden, bzw. wenn diese detonieren, kostet das Zeit!

Pfui Spinne

Spider Stomp
Pfui Spinne Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Bewegen
A-Taste zum Schiessen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Flatter wird von einer riesigen Spinne gefangen gehalten und muß gerettet werden. Allerdings versperren auch kleine Spinnen den weg dahin. Jedes Team muß sich den Weg jetzt sozusagen freikämpfen und die Spinnen dabei abschießen. Diese allerdings setzen sich dagegen mit Netzen zur Wehr, die Euch bewegungsunfähig machen, wenn sie Euch treffen. Welches Team als erstes Flatter befreit hat, hat gewonnen.

Placker-Acker

Bumper Crop
Placker-Acker Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Laufen
A-Taste zum Herausziehen des Gemüses sowie zum Werfen desselben auf den Transporter
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Beide Teams müssen von den 3 Gemüsesorten jeweils 2 ihrer Gattung herausziehen und auf den Transporter werfen. Manchmal erwischt man auch fauliges Gemüse - das kostet dann natürlich Zeit, da dieses nicht verwertet werden kann. Shy Guy achtet darauf, dass beide Teams nicht mehr als je 2 Stück jeder Gemüsesorte auf den Transporter werfen (können). Das Team, das also zuerst insgesamt 6 Mal das korrekte Gemüse auf den Transporter gehievt hat, hat gewonnen.

Re-Form

World Piece
Re-Form Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Laufen
A-Taste zum Aufheben und Ablegen eines Puzzle-Teils
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Vor Euch liegen mehrere Puzzle-Teile, die zu bestimmten Formen gehören (Kreis, Dreieck, etc.). Nun wird Euch eine der Formen gezeigt und Ihr müsst die zugehörigen Puzzle-Teile in die oben angebrachte Aushöhlung legen. Das Team, dem das vor Ablauf der Zeit zuerst gelingt, erhält einen Punkt. Insgesamt 3 Punkte müssen erlangt werden. Sollte die Zeit abgelaufen sein, bevor eines der Teams 3 Punkte erlangt hat, gewinnt das Team, mit den meisten Punkten.

Spaßhüpfer 4000

Hop-O-Matic 4000
Spaßhüpfer 4000 Tastenbelegung:
A-, B-, L-, R-, X-, oder Y-Taste für die Fortbewegung
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Jedes Team sitzt in einem kompliziert zu steuernden Vehikel mit 4 mechanischen Beinen. Damit sich dieses fortbewegt, muss für jedes Bein eine Taste gedrückt werden. Es werden also 4 zufällig ausgewählte Tasten angezeigt. Nun muss Spieler/in A die Taste #1, dann Spieler/in B die Taste #2, dann nochmal A Taste #3 und abschliessend B Taste #4 drücken und es geht mit einem Sprung vorwärts. Nun werden wieder 4 Taste angezeigt, usw... Das geht solange, bis eines der beiden Teams es ins Ziel geschafft hat. Dieses Team hat natürlich ausserdem gewonnen! :-)

Summerbrummer

Buzzstormer
Summerbrummer Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Steuern
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Beide Teams fliegen in einem Libellenflugzeug über/durch eine Wiese, die stark von Löwenzahn bewachsen ist. Aufgabe ist nun, während des Fluges dem Löwenzahn auszuweichen, da jede Kollision sonst Zeit kostet. Das Problem an der Sache ist nur: Die Libelle reagiert nur dann absolut wunschgemäß, wenn beide Spieler/innen des Teams in dieselbe Richtung steuern, denn sonst empfindet man selbst die Steuerung als recht schwammig. Das Team, das zuerst im Ziel ist, hat gewonnen.

Zwillingssuche

Cardinal Rule
Zwillingssuche Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Laufen
A-Taste zum Springen
A-Taste gefolgt von der A-Taste für Stampfattacke
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Auf einem Tisch liegen 18 Karten. Immer 3 Karten zeigen dasselbe Motiv, insgesamt gibt es also 6 verschiedene Motive. Nun wird via Zufall eines dieser Motive angezeigt, und so schnell wie möglich müssen beide Teams versuchen, auf je zwei Karten mit dem gezeigten Motiv eine Stampfattacke auszuführen. Das Team, dem das zuerst gelingt, erhält einen Punkt. Insgesamt muss ein Team zuerst 3 Punkte erlangen, also 3 Durchgänge für sich entscheiden. Aber Achtung: Manche der Motive ähneln sich einander sehr!

Kampf-Minispiele

Countdown-Canyon

The Final Countdown
Countdown-Canyon Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Laufen
A-Taste zum Springen
A-Taste gefolgt von der A-Taste für Stampfattacke
B-Taste zum Boxen
A-Taste gefolgt von der B-Taste zum Treten
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Eine Spielfläche von 3x3 Feldern steht Euch zur Verfügung. Ihr müsst Euch innerhalb des Zeitlimits gegenseitig herunterboxen, -schieben und -treten. Das allein wäre ja noch relativ einfach. Schwierig wird's durch eine Besonderheit: Jedes der 9 Felder fängt an herunter bis "0" zu zählen. Ist der Zähler des Feldes bei "0" angelangt, öffnet es sich, und man fällt hindurch, wenn man gerade draufsteht oder es in diesem Moment betritt. Nach einem kurzen Moment schliesst sich das Feld wieder und fängt danach wieder bei erneut an, herunterzuzählen. Die Rangverteilung folgt der Reihenfolge, in der Ihr die Spielfläche verlassen habt/musstet. Je länger man auf der Spielfläche war, desto höher der Rang.

Flug-Farce

Air Farce
Flug-Farce Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Steuern
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Ihr startet automatisch mit einem Flugdrachen von einer Anhöhe, bzw einer Klippe. Nun müsst Ihr mit Eurem Drachen so weit wie möglich gleiten. Drückt Ihr nach unten, geht es abwärts, aber Ihr werdet auch schneller, drückt Ihr nach oben, geht es aufwärts, aber dafür verliert Ihr an Geschwindigkeit. Um also möglichst weit zu gleiten, muss Euer Drache möglichst über lange Dauer parallel zur Wasseroberfläche sein. Klingt einfach, ist aber wirklich nicht leicht, vorallem, wenn's um wirklich weite Distanzen geht! Die Rangverteilung folgt der Weite der Distanzen. Je weiter, desto höher Euer Rang.

Kartenraten

Deck Hands
Kartenraten Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Auswählen einer Karte
A-Taste zum Bestätigen einer Karte
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Pures Glück, Taktiken oder das Achten auf Auffälligkeiten könnt Ihr gleich vergessen! Vor Euch liegen 13 Karten mit der Rückseite nach oben. Auf jeder Karte steht eine Zahl von 1 bis 13. Jetzt ziehen alle 4 Spieler/innen nach einander jeweils immer eine Karte, Runde für Runde - bis jede/r von Euch 3 Karten hat und nur noch eine Karte übrig ist. Nun werden alle 12 gezogenen Karten gezeigt und entsprechend addiert. Die Rangverteilung folgt der Summe der abgebildeten Zahlen auf Euren 3 Karten. Je höher die Summe, desto höher Euer Rang.

Luftraumpfleger

Helipopper
Luftraumpfleger Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Steuern des Hubschraubers
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Ihr fliegt alle in Eurem eigenen Hubschrauber über einem vorgegebenen kreisrunden Gebiet. Ausser Euch sind über dem Gebiet noch haufenweise Ballons, die Ihr durch Berührung mit den Rotorblättern zerplatzen lassen müsst. Jeder Ballon bringt einen Punkt, und 3 zusammenhängende Ballons bringen 3 Punkte. Die Rangverteilung folgt den Punktzahlen. Je höher die Punktzahl, desto höher Euer Rang.

Montys Rache

Monty's Revenge
Montys Rache Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zur Auswahl eines Loches
A-Taste (gedrückt halten!) um aus einem der Löcher zu gucken
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
11 Maulwurfshügel, bzw -löcher, sind zu sehen. Ihr alle steckt unter der Erde und 3 Montys sind über dieser. Eure Aufgabe ist nun, Eure Köpfe durch die Löcher zu stecken. Sobald sich Euer Kopf durch eine der Öffnungen zeigt, wird Euch Zeit auf Eurem Konto gutgeschrieben. Verschwindet Ihr wieder, hört der Zähler auf, gutzuschreiben. Taucht Ihr woanders wieder auf, zählt der Zähler weiter... Erschwert wird das ganze allerdings folgendermaßen: Die Montys haben je einen Hammer und scheuen sich nicht, Euch damit einen überzuziehen. Gelingt ihnen das, verliert die entsprechende Person Zeit, in der sie sich zeigen könnte, weil sie temporär bewegungsunfähig wird. Nach Ablauf der Zeitlimits, wird Euer Rang entsprechend Eurer Zeit verteilt. Je mehr Zeit Ihr "unbeschadet überirdisch" wart, desto höher Euer Rang. Es ist hierbei also nicht wichtig, als letzte/r erwischt zu werden, sondern schlicht, wie lange man über die Gesamtspieltdauer den Kopf heraussteckte, ohne eins auf den Deckel zu bekommen!

Duell-Minispiele

Abgedreht

Spin Doctor
Abgedreht Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Laufen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Ihr müsst einen Parcours meistern, in dem Ihr diesen von links unten nach rechts oben. Der Parcours ist durchzogen von vielen Kreuzungen, und im Zenrum jeder Kreuzung ist eine kreisrunde Fläche, sich in kurzen Intervallen immer in eine Richtung weiter dreht, und die von einem Geländer fast vollständig umgeben ist - bis auf einen schmalen Durchgang. Über diesen Durchgang muss man das Kreuzungs-Zentrum betreten, dann warten, bis sich das Zentrum in die gewünschte Richtung gedreht hat, das Zentrum wieder verlassen, weiterlaufen und auf die nächste Kreuzung gehen, etc. Das geht so lang, bis man im Ziel ist. Es gibt rot- und blaufarbige Zentren. Die rotfarbigen drehen sich nur bis zu einem Winkel von 180, und dann wieder zurück, während die blauen sich stets um volle 360 drehen... Es geht also darum, möglichst den optimalen Pfad bis ins Ziel zu wählen, damit man möglichst kurze Wartenzeiten an den Zentren hat. Wer zuerst im Ziel ist, hat das Duell gewonnen.

Apfeltheater

Apes of Wrath
Apfeltheater Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Laufen
A-Taste zum Springen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Ihr lauft und springt beide in einer Tour verstimmten Don Bananos davon. Denn sie finden es gar nicht gut, dass Ihr beide Euch an Ihrem Obst gütlich getan habt. Anfangs sind es noch 3 Don Bananos. Wenn es denen nicht gelingt, eine/n von Euch zu schnappen, kommt nach 5 Sekunden ein 4. Don Banano hinzu, dann evtl. nach weiteren 5 Sekunden ein 5. Don Bananos, usw... Wer von Euch zuerst von ihnen erwischt wird, hat das Duell verloren - und solange geht dieses Duell!

Brückenzoll

Bridge Work
Brückenzoll Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Bewegen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Ihr befindet Euch auf einer über den Fluß gespannten Hängebrücke. Die in dem Fluß befindlichen Cheeps springen ab und zu aus dem Wasser, über die Brücke und wieder hinein. Mit der Zeit werden es immer mehr Cheeps, die dem Nass entspringen. Wer von Euch - bis Ablauf der Zeit - es am längsten schafft, nicht von einem der Cheeps getroffen zu werden, hat das Duell gewonnen.

Don Bananos Camp

Camp Ukiki
Don Bananos Camp Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Laufen
A-Taste zum Springen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Eine Hindernisslauf, über einen Parcours, der so schnell wie möglich überwunden werden muss. Schwebende Plattformen, eine Seilbahn, Holzpfähle die es zu umlaufen gilt und andere Schikanen müssen gemeistert werden. Wer zuerst die Ziellinie überquert, hat das Duell gewonnen.

Farbverteidigung

Light Speed
Farbverteidigung Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Bewegen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Eine Spielfläche von 6x6 Feldern steht Euch zur Verfügung. Mit einem Gefährt kann und muss man ein anders farbiges Feld in seine Farbe umdrehen. Ausserdem könnt Ihr den Ecken der Spielfläche hin- und herbeamen, um den Weg zu verkürzen. Man "stiehlt" sich also unentwegt gegenseitig die Felder... Diejenige Person, die bei Ablauf der Zeit die meisten Felder in ihrer Farbe vorweisen kann, hat gewonnen.

Fischphobie

Fish and Cheeps
Fischphobie Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Bewegen
A-Taste zum Schwimmen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Ihr schwimmt gegeneinander um die Wette in einem Gewässer, oder vielmehr einem reissenden Strom... :-) Ihr müsst lediglich so lange durchhalten, bis Euer Gegenüber, bzw. Ihr selbst, von einem der Cheeps erwischt wurde/t, oder die Zeit abgelaufen ist. Gewonnen hat, wer nicht zuerst von einem der Cheeps berührt wurde, ehe die Zeit abgelaufen ist.

Hopps-Fallera

Hip Hop Drop
Hopps-Fallera Tastenbelegung:
A-, B-, L-, R-, X- oder Y-Taste zum Springen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Ihr hüpft von Feld zu Feld ins Ziel. Auf jedem Feld, müsst eine zufällig ausgesuchte Taste drücken, um auf das jeweils nächste Feld zu gelangen. Je schneller Ihr die geforderte Taste drückt, desto schneller kommt Ihr vorwärts. Macht Ihr einen Fehler, also wählt Ihr eine falsche Taste, fallt Ihr in die Tiefe, verliert Zeit, und müsst es kurz darauf noch einmal versuchen! Wer zuerst im Ziel ist, hat das Duell gewonnen.

Rohrpost

Warp Pipe Dreams
Rohrpost Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Laufen
A-Taste zum Springen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
In guter, alter Super-Mario-Warp-Röhren-Tradition müsst Ihr warpen, warpen, warpen! :-) Spieler/in A hat alle blauen Röhren, und Spieler/in B alle roten. Nun muss man sich also von Röhre zu Röhre warpen, bis man nach und nach seine korrekte Warp-Röhren-Reihenfolge gefunden hat, die eine/n zur grünen Röhre in die Mitte bringt. Bis es soweit ist, wird man häufig wieder "zum Anfang zurück gewarpt", da man nur dann weiterkommt, wenn man auch wirklich die korrekte Warp-Röhren-Reihenfolge einhält, und sonst immer wieder von vorn beginnen muss. Also eine Mischung aus Glücksspiel und Anwendung des Erinnerungsvermögens... Wer zuerst die grüne Warp-Röhre in der Mitte betritt, hat das Duell gewonnen.

Schneller, Propeller

Mad Props
Schneller, Propeller Tastenbelegung:
L-Taste für linken Motor
R-Taste für rechten Motor
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Ihr müsst bei einem Hovercraft-Wettrennen einem Fluss folgen. Durch An- und Abschalten der beiden Motoren (links und rechts) könnt Ihr nach links, nach rechts und geradeaus lenken. Wer von Euch zuerst im Ziel ist, hat das Duell gewonnen.

Signal Fatal

Gimme a Sign
Signal Fatal Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Laufen
A-Taste zum Springen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Jede/r von Euch steht auf einer Fläche von 1x4 Plattformen. Auf jeder Plattform sind unterschiedliche Symbole. Shy Guy zeigt nun eine oder zwei Täfelchen mit Symbolen. Und diejenige/n Plattform/en sollte/n tunlichst verlassen, bzw. nicht betreten werden. Gewonnen hat, wer nicht zuerst ins Wasser gefallen ist, ehe die Zeit abgelaufen ist.

Voll auf die Zwölf

Royal Rumpus
Voll auf die Zwölf Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Laufen
A-Taste zum Springen
A-Taste gefolgt von der A-Taste für Stampfattacke
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Ganz einfach Sache. Haufenweise Gumbas mit Stampfattacken plätten. Jeder braune Gumba bringt einen Punkt, jeder goldene 3 Punkte. Wer nach Ablauf der Zeit die meisten Punkte "erstampft" hat, hat das Duell gewonnen.

Vorschlagjammer

Weight for It
Vorschlagjammer Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Laufen
A-Taste zum Schwingen des Hammers
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Ein Spielfeld mit zwei Hälften. Für jede/n von Euch ist eine der Hälften zugedacht. Auf dem Spielfeld sind einige Kugeln, die Ihr mit Eurem Hammer möglichst auf die gegnerische Seite bringen müsst. Doch Vorsicht! Wenn Ihr zu fest hämmert, prallen die Kugeln wie an einer Bande beim Billard ab und kommen auf Euer Feld zurück. Wird man von einer der Kugeln getroffen, wird man für kurze Zeit bewegungsunfähig. Wer bei Ablauf der Zeit am wenigsten Kugeln auf seiner Hälfte liegen hat, hat das Duell gewonnen.

Bowser-Minispiele

Bowsers Barrierenlauf

Funstacle Course!
Bowsers Barrierenlauf Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Laufen
A-Taste zum Springen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Eine Hindernisstrecke mit herunterfallenden Steinen, tiefen Schluchten, fahrenden Stachelrollen und 3 Mini-Bowser ("R", "G" und "B"), die Euch mit ihren feuerspuckenden Gefährten im Nacken sitzen. Schön die Ruhe bewahren und Schritt für Schritt jedes Hinderniss meistern ist die beste Taktik. Mit rasender Geschwindigkeit nach vorne spurten bringt nichts, da das Bild im festgelgten Tempo nach rechts scrollt. Also: Allem ausweichen, was irgendwie weh tun könnte, nicht daneben springen und unversehrt im Ziel ankommen! ;o) Wer es nicht ins Ziel schafft, hat verloren.

Bowsers Lavalift

Bowser's Lovely Lift
Bowsers Lavalift Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Bewegen
A-Taste zum Springen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Ihr steht auf einem Lift und in dessen vier Ecken befindet sich je ein Würfel. Links befindet sich noch eine kleine Grafik, auf der Ihr sieht, auf welcher Etage Ihr Euch gerade befindet (insgesamt sind 100 Etagen zu bewältigen). Durch das Anhalten der Würfel (drunterspringen, was sonst! ;-), legt Ihr fest, um wieviele Etagen man nun nach oben fährt (alle vier Würfelergebnisse werden hierfür addiert!). Habt Ihr gewürfelt, und ist auf der entsprechenden Etage angelangt, beginnen die Würfel sich erneut zu drehen - und auch jetzt müsst Ihr diese wieder stoppen, um um die erwürfelte Etagenzahl nach oben zu gelangen. Das geht solange, bis Ihr die letzte Etage erreicht habt. Je schneller Ihr also würfelt (und je höher die Würfelergebnisse), desto schneller gelangt Ihr nach oben. Aber Bowser wäre nicht Bowser, wenn nicht...

Während Ihr würfelt und würfelt, ballert Bowser natürlich (in seiner schwebenden Maschine sitzend) entweder mit je 3 brennenden Magmakugeln oder mit je 3 Lenkraketen auf Euch. Klaro, dass Ihr von diesen nicht getroffen werden dürft, also ausweichen müsst (sonst ist das Minispiel sofort vorbei). Etwa ab der 50. Etage eilt noch Mini-Bowser (ebenfalls in einer schwebenden Maschine sitzend) herbei, der, wie sollte es auch anders sein, seinem Herrn hilft, wo er kann. Das heisst für Euch: Es fliegen nun nicht mehr nur Magmakugeln oder Lenkraketen auch Euch zu, sondern auch noch von beiden Seiten eine Lasersalve (über die Ihr aber einfach drüberspringen könnt)...

Die eigentlich größte Schwierigkeit am ganzen Minispiel ist, dass man nicht ein einziges Mal getroffen werden darf, da das Spiel sonst zu Ende ist. Ein Trost (im Solo-Modus!) ist aber, dass man (nach einer Niederlage in diesem Minispiel) beim nächsten Mal, also wenn man sich erneut einen Stern beschafft hat und zur Mitte vorgedrungen ist, in der Etage weiterspielt, in der Ihr selbst oder Euer/Eure Gegenspieler/in zuvor ausgeschieden ist.

Grillgitter

Funderwall!
Grillgitter Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Bewegen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Ihr müßt an einem Gitter hinauf zu Bowser klettern. Erschwert wird Euch das jedoch durch sich drehende Stacheln und den 3 herumfliegenden Mini-Bowsern ("R", "G" und "B"), welche Feuerstrahlen auf Euch abfeuern. Allem ausweichen und es ohne Berührung bis oben schaffen, sonst habt Ihr sofort verloren.

Magmania

Magmagical Journey!
Magmania Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Laufen
A-Taste zum Springen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Ein reissender Lavastrom aus dem hier und da ein Inselchen herausguckt. Nun muß man von Inselchen zu Inselchen bis ins Ziel laufen und springen. Die 3 Mini-Bowser ("R", "G" und "B") schießen von ihren (auf Schienen fahrenden) Gefährten Magmakugeln auf Euch ab, denen Ihr - Ihr habt's geahnt! - natürlich ausweichen müsst. Unbeschadet im Ziel ankommen um dieses Minispiel zu gewinnen. Wer es nicht ins Ziel schafft, hat verloren.

Schluckspecht

Tunnel of Lava!
Schluckspecht Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Laufen
A-Taste zum Apringen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Ein Mini-Bowser-Roboter verschluckt zu Beginn den großen Schlüssel und verschwindet durch die rechte Tür. Nun kommt dieser, mit 15 anderen Mini-Bowser-Robotern wieder durch die Tür herein, und alle 16 bilden nun eine Kreisformation. Eure Aufgabe ist es jetzt, in der vorgegebenen Zeit durch Springen auf jeden einzelnen Mini-Bowser-Roboter jenen mit dem Schlüssel zu finden. Aber Vorsicht: Wenn die Mini-Bowser-Roboter Feuer spucken solltet Ihr es tunlichst vermeiden, in diesem Moment auf sie zu springen, da Ihr daraufhin kurze Zeit bewegungsunfähig werdet und somit wertvolle Sekunden verschenkt. Kurz bevor sie Feuer spucken wird Euch dies durch Aufblinken signalisiert. Gelingt es Euch, innerhalb des Zeitlimits den Schlüssel "zu bergen", habt Ihr gewonnen.

Schlüssel-Schlamassel

Treasure Dome!
Schlüssel-Schlamassel Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Laufen
A-Taste zum Aufheben der Schlüssel und Öffnen der Schatzkisten
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Es stehen 5 geschlossene Schatzkisten und ein Schlüssel bereit. Nun müsst Ihr durch probieren, die richtige Kiste für den Schlüssel finden und diese anschliessend öffnen. Aus dieser erhält man dann den nächsten Schlüssel, welcher wiederum nur in eine der anderen 4 Kisten passt. Dieses Spielchen geht dann solange, bis man aus der letzten Truhe den großen Schlüssel erhält und Ihr damit das große Tor öffnen und somit das Minispiel für Euch entscheiden könnt. Sollte dies allerdings nicht bis Ablauf der Zeit gelingen, habt Ihr verloren.

Torschlüsselpanik

Slot-O-Whirl!
Torschlüsselpanik Tastenbelegung:
A-Taste zum Starten und Stoppen der Walzen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Ihr steht vor einem Einarmigen Banditen, Marke Bowser. Auf jeder Walze sind stilisierte Bowser-Köpfe in unterschiedlichen Farben und jeweils ein Schlüssel abgebildet. Man beginnt bei der linken Walze und gelangt bei richtigem Stoppen automatisch zur nächsten. Durch gut getimtes Drücken muss man nun in der vorgegebenen Zeit versuchen, alle drei Walzen (von links nach rechts) so zu stoppen, das bei allen dreien der Schlüssel "eingeloggt" ist, da man diesen dann erhält, damit das große Tor damit öffnen und dieses Minispiel für sich entscheidet kann. Sollte ein Malheur passieren, und irgendwo nicht der Schlüssel zu sehen sein, kann man die Walzen so oft man will (und es das Zeitlimit zulässt) erneut starten und stoppen... Die Walzen werden von links nach rechts immer schneller, was die Schwierigkeit dieser Aufgabe noch erhöht. Also: Gut gedrückt ist halb gewonnen! ;o) Gelingt es Euch nicht, vor Ablauf der Zeit, den Schlüssel zu erlangen, habt Ihr verloren.

DK-Minispiele

Alles Banane

Bananas Faster
Alles Banane Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Laufen
A-Taste zum Springen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Ein Roulette im DK-Style, könnte man sagen. Jede eingesammelte Banane, bringt einen Punkt, jede Bananenstaude 5 Punkte. Die Roulettescheibe in der Mitte dreht sich fortwährend. Und Ihr müsst, bis das Zeitlimit abgelaufen ist, immer wieder in die Felder der Scheibe springen, in denen Bananen und Bananenstauden liegen. Anfangs kein Problem, später jedoch erwischt Ihr häufiger Felder, in denen Ihr bereits wart (da sich ja die Scheibe dreht!), und geht deshalb leer aus... Nach dem Spiel gibts entsprechend der Punkte Münzen auf Euer Konto. Selbstverständlich gibts ganz DK-typisch zuvor noch die Chance, den Gewinn zu verdoppeln oder zu sogar verdreifachen...

Bananenrallye

Stump Charge
Bananenrallye Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Bewegen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Ihr rollt auf Fässern auf einem riesigen Baumstumpf umher, und dürft von diesem aber nicht herunterfallen. Mit Eurem Fass müsst Ihr nun über die Bananen (je 1 Punkt) und Bananenstauden (je 5 Punkte) hinwegrollen, über die leeren Bananenschalen solltet Ihr tunlichst nicht rollen, denn das begünstigt Euren Abgang vom Baumstumpf - und das hiesse, dass Ihr noch vor Ablauf der Zeit ausscheiden müsst. Nach dem Spiel gibts entsprechend der Punkte Münzen auf Euer Konto. Selbstverständlich gibts ganz DK-typisch zuvor noch die Chance, den Gewinn zu verdoppeln oder zu sogar verdreifachen...

Bananenrutsche

Peel Out
Bananenrutsche Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zur Auswahl einer Abzweigung
A-Taste zum Bestätigen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Ihr rutscht alle eine lange Rutsche hinunter. Insgesamt 3 Mal könnt Ihr während des Rutschens links oder rechts weiterrutschen. Ausserdem staubt Ihr natürlich Bananen ab - jede eingesammelte Banane, bringt einen Punkt, jede Bananenstaude 5 Punkte. Wieviele Bananen/-stauden auf der linken oder rechten Rutschabzweigung einzusammeln sind, kann man zuvor leider nicht ersehen! Nach dem Spiel gibts entsprechend der Punkte Münzen auf Euer Konto. Selbstverständlich gibts ganz DK-typisch zuvor noch die Chance, den Gewinn zu verdoppeln oder zu sogar verdreifachen...

Brücken mit Lücken

A Bridge Too Short
Brücken mit Lücken Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Laufen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Ihr bestreitet einen Wettlauf mit Donkey Kong. Immer, wenn eine Art Abzweigung kommt, müsst Ihr Euch für eine von zwei Brücken entscheiden, also die linke oder die rechte wählen. Eine der beiden Brücken allerdings ist beschädigt und kann nicht passiert werden, das jedoch stellt Ihr frühestens fest, wenn Ihr Euch bereits für eine Brücke entschieden habt. Hattet Ihr Glück, war Eure Brücke in Ordnung und Ihr könnt weiterlaufen - ansonsten nichts wie zurück und sich für die "richtige" Brücke entschieden. Wer von Euch zuerst im Ziel ist, hat gewonnen.

Hü-Hüpf

Jump, Man!
Hü-Hüpf Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Laufen
A-Taste zum Springen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Ihr lauft, klettert und springt auf einem Parcours mit Donkey Kong um die Wette. Wer zuerst das Ziel erreicht hat, hat gewonnen. Problematisch sind im Grunde nur die Fässer, die Euch ständig entgegen rollen. Am einfachsten ist wohl, von einem Fass auf das nächste zu springen.

Lianenkraxler

Vine Country
Lianenkraxler Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Nach-Links- und -Rechts-Schwenken
A-Taste (immer wieder!) zum Klettern
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Ihr klettert gegen Donkey Kong an einer Ranke hinauf. Je schneller Ihr die A-Taste drückt, desto schneller klettert Ihr nach oben. Wer zuerst das Baumhaus erreicht hat, hat gewonnen. Behindert wird das ganze von herabfallenden Gegenständen und sich abseilenden Spinnen, wo Ihr dann schleunigst die Kletter-Seite an Eurer Ranke wechseln solltet, um keine Zeit zu verlieren. Mehr kann man da eigentlich nicht sagen, also: A drücken, was das Zeug hält und Augen auf bei den Hindernissen.

Seltene-Minispiele

Kullerkoller

Stick and Spin
Kullerkoller Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Drehen der Scheibe
A-Taste zum schnellen Ablassen der Kugeln
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Die mit unterschiedlichen Farben versehenen Kugeln (werden von einem Förderband oberhalb des Bildschirms nach und nach) herangetragen und fallen bei Erreichen der vorderen Kante dann in unterschiedlichen Fall-Geschwindigkeiten gerade herunter. Nun müsst Ihr durch Drehen der Scheibe versuchen, mindestens 5 gleichfarbige Kugeln miteinander zu verketten (also aneinader zu legen). Gelingt dies, verschwinden die verketteten Kugeln und man erhält dafür Punkte. Das Spiel ist erst dann vorbei, wenn sich zuviele Kugeln außerhalb des äußeren Kreises (zu sehen im Hintergrund) befinden. Nach dem Entfernen einer bestimmten Gesamt-Menge an Kugeln, kommt Ihr einen Level weiter. ...mit der Zeit verändert sich auch die Größe der Kugeln, es kommen weitere Farben hinzu, die Fall-Geschwindigkeit der Kugeln variiert, etc. Im Klartext: Je länger Ihr spielt, desto schwieriger und stressiger wird es, Punkte zu machen. ;-)

Luft-Hockey

Ice Moves
Luft-Hockey Tastenbelegung:
Analoger 3D-Stick zum Bewegen
A-Taste zum Schwung holen
Aufgabe / Empfohlene Taktik:
Ihr spielt entweder im 1vs1- oder 2vs2-Modus eine Runde Tischhockey (oder Shuffle, bzw. Shuffleboard - je nach dem, was Euch lieber ist). Auf der Spielfläche ist ein Puck (also eine runde und flache Spielscheibe), den Ihr in das gegnerische Tor spielen müsst, in dem Iht mit Eurem Hockey-Schläger den Puck schlagt. Die Stärke und Richtung des Schlages bestimmt, wie schnell und in welche Richtung der Puck über das Spielfeld rutscht - natürlich prallt der Puck auch an den Spielfeld-Rändern wie an einer Bande beim Billard ab. Wer nach Ablauf der Zeit - 1, 3 oder 5 Minuten - die meisten Tore erzielt hat, hat gewonnen.
© 2002-2017, marioparty.de