Mario Party 2: Spielbretter

Bowser Land

Bowser Land

Schwierigkeitsgrad: SternchenSternchenSternchen

Bowser Land
Dieses Brett ist total verrückt! Wenn Ihr über die Bank lauft, erhaltet Ihr von Baby Bowser 5 Münzen. Landet Ihr dagegen direkt auf dem Bankfeld, müsst Ihr soviel Geld einzahlen, wie Baby Bowser bisher ausgezahlt hat. Solltet Ihr dann im Zweifelsfalle keine Münzen haben, wird Euch sogar ein Stern abgezogen. Kein Witz! Ist meiner Cousine wirklich widerfahren. Desweiteren gibt es drei Arten von ?-Feldern. Ersteres ist vor einer Röhre plaziert, die Euch aus irgendeiner anderen Röhre wieder herauswarpt. Die zweite Art der ?-Felder führt Euch auf ein Karussell, aus dem es kein Entrinnen gibt, es sei denn dass Ihr dort auf die dritte Art von ?-Feldern lauft. Auch gibt es hier 2 Item-Läden. Der im unteren Bereich lässt euch freie Auswahl, was und ob Ihr (zu den üblichen Preisen) kaufen wollt oder nicht. Der Item-Laden im oberen Bereich jedoch zwingt Euch ein zufällig ausgewähltes Item für mehr Münzen als üblich auf (Ein Pilz etwa kostet hier 12 Münzen - ob Ihr ihn nun wollt, oder nicht). In der letzten Runde wird Euch hier sogar ein Bowser-Anzug aufgehalst, obwohl Ihr es nicht mehr nutzen könnt (da es ja die letzte Runde ist). Alle 5 Runden findet hier eine Parade statt, die, wenn ein/e Spieler/in in deren Wege ist, diese/n. zurück an den Start befördert und Müzen anzieht. Man kann hier locker alle Münzren verlieren. Jedoch ist es möglich, den Weg, den die Parade einschlägt an drei "Feldern" zu bestimmen.

Horror Land

Horror Land

Schwierigkeitsgrad: SternchenSternchenSternchen

Horror Land
Das mit Abstand beliebteste Brett der Serie (laut dem, was ich erfahren habe). Und zu Recht!! Das Brett ist sehr lang und der Tag- und Nachtwechsel ist bisher einzigartig in der gesammten Serie. Die Kreuzungen werden entweder durch Türen oder durch Wummmps blockiert. Bei Nacht ist es nicht möglich einen Wummmp dafür zu bezahlen den gerade von ihm versperrten Weg frei zu geben (der Zoll hierfür beträgt 5 Münzen). Auch gibt es hier eine "Warp-Möglichkeit", die durch ein großes Auge realisiert wird. Am Tage verlangt dieses 10 Münzen; bei Nacht 5 Münzen. Es gibt auch 3 Arten, den Tag- und Nachtwechselzyklus, der in der Regel alle 2 Runden Auftritt, zu manipulieren: Bleibt auf einem ?-Feld stehen, lässt am Tage bei der Mystery Villa ganz oben auf dem Brett den Nachtgenerator in Gang setzen oder tanzt bei Nacht mit Buu Huu auf dessen spinnennetzähnlichen Kreis. Insgesamt gibt es Positionen, von denen man Buu Huu aus losschicken kann, Eure Gegner/innen zu bestehlen. Wenn Ihr Glück habt, könnt Ihr bei Nacht sogar einen großen Buu Huu antreffen (der bei Tage "nur" eine Statue ist) und ihn dann bei allen drei Gegenspielern/innen GLEICHZEITIG stehlen lassen. Münzen zu stehlen kostet 15 Münzen, Sterne schlagen mit 150 zu Buche.

Mystery Land

Mystery Land

Schwierigkeitsgrad: SternchenSternchen

Mystery Land
Die ?-Felder zu betreten ist hier Pflicht! Wenn Ihr eines betretet, werdet Ihr in den nächsten Bereich gewarpt, auf den der steinerne Pfeil zeigt (Ihr werdet immer im uhrzeigersinn gewarpt). Eine zweite ;Möglichkeit ist, sich im 1. und 3. Bereich von einem Ufo in den 1. oder 3. Bereich schicken zu lassen. Ihr könntet aber auch in einen Rundlauf (bestehend aus roten Feldern) geschickt werden, und Eure einzige Chance zu Flüchten ist ein ?-Feld. Verschlossene Türen sind eine etwas bessere Alternative, nur dass man sein Geld lieber für ein besseres Item ausgeben kann. Im 1. und 4. Bereich kann man von Shy Guys einen "Kriechfluch" auf eine/n Mitspieler/in hetzen, welcher für den Gegner in der nächsten Runde einen Würfelblock mit den Werten 1-3 erscheinen lässt. Versucht Anfangs eine 6 zu würfeln, um auf die Bank zu kommen oder eines darunter, um zu warpen.

Pirate Land

Pirate Land

Schwierigkeitsgrad: Sternchen

Pirate Land
Wenn Ihr auf einem blauen Feld am Pier tretet, setzt Euch ein netter Hai auf die nächstgelegene insel. Die ?-felder schicken jede/n Spieler/in, der/die gerade auf einem der Stege ist, zurück zum Start. Auch hier sind wieder Steinblöcke anzutreffen, die als Mautgebühr immer eine Münze mehr verlangen als beim vorherigen passieren der Passage. Versucht, wenn Ihr zum ersten mal würfelt, eine Acht zu würfeln, da Ihr dann auf der Bank landet. ...und es ist doch viel besser, keine Münze zu bekommen, als 5 abzugeben, nicht wahr?

Space Land

Space Land

Schwierigkeitsgrad: SternchenSternchen

Space Land
Dieses Brett kann man als recht schwer bezeichnen, da ein Landen auf einem ?-Feld regelrecht vorprogrammiert ist, man deswegen weit zurück geschickt wird und somit auch immer wieder sehr weit vom Stern befördert wird. Die ?-Felder bewirken, dass ein Raumschiff erscheint und einem hinter eine Verkehrskontrolle schickt. Wenn man für 5 Münzen einen Shy Guy aufstellt wird man sogar noch weiter zurück geschickt. Hütet Euch in einer direkten Linie, ganz gleich in welcher Entfernung, mit dem Bowser-Sateliten. Denn wenn der Zähler in der Mitte des Brettes die 0 erreicht, werden allen, die in Schussrichtung des Staeliten stehen alle Münzen gestohlen - was die Bowser-Bombe hier regelrecht überflüssig macht.

Western Land

Western Land

Schwierigkeitsgrad: Sternchen

Western Land
Mit hilfe der Lokomotive könnt Ihr bis zum nächsten Bahnhof fahren. Dazu muss die Lok allerdings auch am Bahnhof sein. Ob Ihr dann allerdings vorwärts oder rückwärts fahrt, wird zufällig entschieden. Die ?-Felder lassen die Lok immer bis zum nächsten Bahnhof fahren. Jede/r Spieler/in, der auf den Schienen steht, während die Lok fährt, kommt zurück zum Start.
© 2002-2017, marioparty.de