Mario Party: Tipps & Tricks

Hin und wieder kann es vorkommen, dass das Spiel Euch mit einem Dialog begrüßt, der besagt, dass die Speicherstände beschädigt seien und nun gelöscht würden, wenn Ihr mit der Start-Taste fortfahrt. Tut dies nicht! Schaltet stattdessen das Gerät sofort ab. Nehmt nun das Modul heraus und pustet kurz dessen vergoldete Kontakte ab. Steckt jetzt das Modul wieder in den Schacht des Nintendo 64 und schaltet dieses wieder ein. Meistens ist dann alles wieder in Ordnung.
Wenn Ihr die Sprache ändern wollt, haltet vor dem Einschalten des Nintendo 64 die A-Taste auf Controller #1 gedrückt und Ihr werdet von Mario Party mit dem "Language-Setup" begrüßt - Euer Spielstand geht davon nicht verloren!
Stellt in der letzten Runde alle Computer-Spieler auf Mensch um, so werden auch deren Münzen und Sterne in die Münzbox geworfen - vorher müssen natürlich die entsprechenden Nintendo-64-Controller angeschlossen sein, sonst klappt's nicht!
Achtet, bevor Ihr unter den Würfel springt mal darauf, dass dieser sich über Eurem Kopf ein wenig auf- und abbewegt! Dies könnt Ihr Euch zu Nutze machen. Denn je höher der Würfel, in dem Moment wo Ihr unter ihn springt, steht, desto höher fällt die gewürfelte Zahl aus - Zumindest ist das in über 90% der Fälle so! Dies gilt übrigens auch für Würfel, mit denen Ihr z.B. zwischen "Aussetzen" und "Weiterwürfeln" entscheiden könnt: Steht der Würfel beim Sprung an höchster Stelle, solltet Ihr fast immer das positive Ergebnis erhalten.
Wenn Ihr keine einzige Münze habt und auf einem Bowser-Feld landet, schenkt Bowser Euch Münzen und verschwindet danach wieder, ohne Schaden anzurichten.
Schließt auf der Minispiel-Insel alle Minispiele erfolgreich ab und gewinnt auch am Ende das Wettrennen gegen Toad. Jetzt könnt Ihr die Minispiele Kugellabyrinth 1 und Kugellabyrinth 2 im Minispiel-Laden spielen, sie sind dort jetzt dauerhaft freigeschaltet.
Sobald Ihr Kugellabyrinth 1 und Kugellabyrinth 2 je mindestens einmal erfolgreich abgeschlossen habt, wird Kugellabyrinth 3 dauerhaft wählbar - jedoch nur im Minispiel-Laden.
Spielt alle sechs regulären Spielbretter sowie das Minispiel-Stadion je mindestens einmal erfolgreich durch. Danach könnt Ihr Euch im Item-Laden für 980 Münzen das Spielbrett Bowsers Magma-Berg kaufen, welches dann dauerhaft wählbar wird.
Nachdem Ihr Bowsers Magma-Berg ebenfalls mindestens einmal erfolgreich durchgespielt habt, müsst Ihr (wenn Ihr es noch nicht schon getan habt) Euch noch insgesamt 100 Sterne (Sterne, nicht Münzen!) für Eure Münzbox erspielen, damit das Spielbrett Der ewige Stern wählbar wird. Ihr müsst es nun einmal erfolgreich durchspielen und danach ist es neben den anderen Spielbrettern nun ebenfalls dauerhaft wählbar. Ausserdem stehen im Item-Laden nun die drei Items Kein Buu Huu, Kein Koopa und eines, mit dem Ihr Euch zu jeder Zeit die Endsequenz anschauen könnt, zum Kauf bereit.
Jedes Mal, wenn Ihr ein Spielbrett erfoglreich abgeschlossen habt, ändert sich das Titelbild, entsprechend dem Charakter, der gewonnen hat.
Fehlt hier ein Tipp, Trick oder Cheat? Einfach eine eMail schreiben!
© 2002-2017, marioparty.de